Bibernelle (Pimpinella major/saxifraga)

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Die Biber­nel­le blüht von Mai bis August. Sie wächst auf Wie­sen, Mat­ten, in lich­ten Wäl­dern und an fel­si­gen Berg­hän­gen. Die Biber­nel­le kann 0,4 – 1 m hoch werden.

Signa­tur:

Der kräf­ti­ge Geruch (nach Zie­gen­bock) der Biber­nell­wur­zel ver­rät die inne­woh­nen­den Kräf­te, die auf­bau­end, kräf­ti­gend und vita­li­sie­rend wir­ken. Die auf­rech­te, gegen stür­mi­sche Berg­win­de wider­stands­fä­hi­ge Pflan­ze sym­bo­li­siert Lebens­kraft und Boden­haf­tung, was auf die beträcht­li­chen immu­ni­sie­ren­den Eigen­schaf­ten der Biber­nell­wur­zel Bezug nimmt.

Tra­di­tio­nel­le Heilanwendungen:

  • Angi­na
  • Asth­ma
  • Bron­chi­tis
  • Erschöp­fung
  • Grip­pe (Behand­lung und Prophylaxe)
  • Hals­ent­zün­dung
  • Hei­ser­keit
  • Husten
  • Kehl­kopf- und Luftröhrenkatarrh
  • Müdig­keit
  • Schwä­che­zu­stän­de nach Krank­hei­ten und in der Rekonvaleszenz
  • Stär­kung der kör­per­ei­ge­nen Abwehrkräfte
  • Stär­kung und Vitalisierung
  • Ver­schlei­mung des Atemtrakts

© 2021 Spisergass Drogerie – Impressum, Datenschutz