Engelwurz (Angelica archangelica)

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Die Engel­wurz blüht von Juli bis Sep­tem­ber. Sie wächst in ganz Nord­eu­ro­pa am Wald­rand, an Ufer­zo­nen, Flüs­sen, Seen und in feuch­ten Wie­sen. Die Ange­li­ka kann 1,2 – 1,5 m hoch werden.

Signa­tur:

Die Ange­li­ka ist eine impo­san­te Erschei­nung, die die Auf­merk­sam­keit auf sich zieht. Ihre Aus­strah­lung ver­mit­telt uns ein Gefühl von Ehr­lich­keit, Gross­zü­gig­keit, Schutz, Sicher­heit und inne­rer Wär­me. Ihre duf­ten­den Blü­ten steckt sie dem Him­mel ent­ge­gen und brei­tet sie schirm­för­mig wie der Strah­len­kranz der Son­ne aus. Mit ihrem leuch­ten­den Habi­tus bringt sie Licht in die Dun­kel­heit, führt und moti­viert uns in schwie­ri­gen Zei­ten. Engel­gleich ver­mit­telt sie die Bot­schaft, unver­zagt durch­zu­hal­ten und tap­fer zu bleiben.

Tra­di­tio­nel­le Heilanwendungen:

  • Auf­stos­sen
  • Blä­hun­gen
  • Bron­chi­tis
  • Husten mit zähem Schleim
  • Magen- und Darmüberempfindlichkeit
  • Magen­krämp­fe
  • Magen­schmer­zen
  • Mund­ge­ruch
  • Reiz­darm
  • Roem­held-Syn­drom
  • Schleim­haut­rei­zun­gen der Nase, des Hal­ses oder der Bronchien
  • Vege­ta­ti­ve Dys­to­nie des Magens
  • Ver­dau­ungs­stö­run­gen

© 2021 Spisergass Drogerie – Impressum, Datenschutz