Mariendistel (Silybum marianum)

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Die Mari­en­di­stel blüht von Juli bis August. Sie kommt im Mit­tel­meer­ge­biet und Ori­ent auf son­ni­gen, trocke­nen, stei­ni­gen Abhän­gen, Ruderal­plät­zen und an Weg­rän­dern vor. Die Mari­en­di­stel wird 0,5 – 1,5 m hoch.

Signa­tur:

Füh­ren wir uns die Signa­tur der Mari­en­di­stel vor Augen, erken­nen wir in ihrer Gestalt einen mit spit­zen Sta­cheln aus­ge­rü­ste­ten, kei­nes­wegs zurück­ge­zo­ge­nen oder schüch­ter­nen Men­schen, der äus­serst streb­sam ist und hoch hin­aus will. Hin­dert man ihn in sei­nen Absich­ten oder kommt man ihm zu nahe, wehrt er sich mit spit­zen Aggres­sio­nen, die tief ver­let­zend sind.

Tra­di­tio­nel­le Heilanwendungen:

  • Erhöh­te Blutfettwerte
  • Leber-Gal­len-Pro­ble­me
  • Ver­dau­ungs­be­schwer­den

© 2021 Spisergass Drogerie – Impressum, Datenschutz